Kurs 6:

Nachtfotografie

Die Nachtfotografie bietet viele Möglichkeiten für kreative Fotos. Es ist wie das Eintauchen in eine neue (Foto-) Welt. Das Spielen mit den Lichtern, z.B. bei bewegten Objekten und das Experimentieren mit langen Belichtungszeiten ist ein sehr kreativer Prozess der grossen Spass macht.

Fotografieren bei Nacht stellt für viele Fotografen aber oft auch eine Herausforderung dar. Die Schwierigkeit liegt in der Ermittlung der optimalen Belichtungszeit und dem Fokussieren der Motive.

In diesem Kurs lernst du die Grundlagen der Fotografie bei „available light“ (vorhandenem Licht) und der Nachtfotografie.

Wir beginnen den praktischen Teil dieses Kurses zur „blauen Stunde“, d.h. kurz bevor die Sonne untergeht.

Die Teilnehmer sollten schon mit dem Einsatz von Blende, ISO und Belichtungszeit vertraut sein.

Die FOTOKURSE …

 

  • sind für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.
  • Wir fotografieren jeden Tag an neuen, sehenswerten Orten und beeindruckenden Landschaften.
  • Ich betreue jeden Teilnehmer individuell nach seinem persönlichen Kenntnisstand.
  • Alle Kurse beinhalten Theorie, Praxis und anschliessende Besprechung der Fotos am Computer.
  • Der Unterricht findet in kleinen Gruppen statt.
  • Austausch unter Gleichgesinnten beim gemeinsamen Mittagessen.